antarktis-3
fb  360-Grad-Panoramen von Spitzbergen  de  en  Spitzbergen Shop  
Marker
HomeRei­se­be­rich­te, Foto­ga­le­rienAnt­ark­tis 2017/18Pata­go­ni­en 2018 → Gale­rie 2: Est­recho Magel­la­nes-Puer­to Edén

Patagonien Teil 2: Estrecho Magellanes-Puerto Edén

Die berühm­te Magel­l­an­stra­ße (Est­recho Magel­la­nes) brach­te neben schö­nen Bli­cken auf die Land­schaft auch vie­le Mei­len gegen den Wind, und so waren wir froh, schließ­lich wie­der eine schö­ne geschütz­te Cale­ta zu errei­chen, wie die klei­nen Buch­ten hier hei­ßen. Die­se Cale­tas sind alle jeweils anders, alle haben irgend etwas schö­nes zu bie­ten. Die Cale­ta Pro­fun­do erwies sich als eine land­schaft­li­che Per­le: klei­ne, aber sehr fei­ne Wan­de­run­gen mit schö­nen Bli­cken, Zodiac­tou­ren durch enge Kanä­le, und nicht zuletzt mit etwas Glück tol­le Sich­tun­gen von Vögeln wie dem Rot­brust­fi­scher (wird oft Eis­vo­gel genannt, Pata­go­ni­scher Eis­vo­gel viel­leicht, ist aber ein Rot­brust­fi­scher, eng­lisch Rin­ged king­fi­sher) gab es hier für uns. Nichts davon hat­ten wir erwar­tet, alles, was wir hier zunächst gewollt hat­ten, waren ein guter, geschütz­ter Anker­platz für die Nacht, alles dar­über hin­aus war Ent­de­ckung. Dabei wird man nie ent­täuscht. Und so ver­lief ja auch die Fahrt in wei­ten Tei­len. Wobei es natür­lich sehr hilft, wenn sich, wie in der Cale­ta Pro­fun­do, die Son­ne zeigt!

Das Wet­ter zeig­te dann, was in Pata­go­ni­en sonst so drauf hat: Wind und Regen. Ers­te­rer brach­te uns dazu, uns zuerst in der Cale­ta Dar­dé (Isla Hose) und spä­ter in der Cale­ta Mal­let (Pen­in­su­la Zach) zu ver­krie­chen, was sich in Bezug auf die Ent­de­ckung unbe­kann­ter, schö­ner Win­kel Pata­go­ni­ens aber wie­der sehr gelohnt hat.

Der Ama­lia-Glet­scher war ein wei­te­rer Höhe­punkt, auf den sich auch alle gefreut hat­ten. Mit der Cale­ta Vil­la­ri­ca und der Cale­ta Coli­bri (der Name war Pro­gramm!) fan­den wir wei­te­re, schö­ne Unter­schlüp­fe, bevor wir in Puer­to Edén wie­der einen Vor­pos­ten der Zivi­li­sa­ti­on erreich­ten.

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Zur Gale­rie:   Ushua­ia-Canal Mag­da­le­na   Est­recho Magel­la­nes-Puer­to Edén   Canal Mes­sier bis Gol­fo de Penas   Bahía Anna Pink bis Puer­to Montt

Zurück

Letzte Änderung: 26. Juni 2018 · Copyright: Rolf Stange
css.php