antarktis-3
fb  360-Grad-Panoramen von Spitzbergen  de  en  Spitzbergen Shop  
Marker
Home* Reiseberichte & FotogalerienAntarktis-Blog → Ama­lia Glet­scher – 24. März 2018

Ama­lia Glet­scher – 24. März 2018

Der Puer­to Bue­no mach­te sei­nem Namen alle Ehre und bescher­te uns eine ruhi­ge Nacht. Sehr ange­nehm. Zuerst kön­nen wir uns über wun­der­schö­ne Son­nen­auf­gangs­far­ben freu­en und dann über die neue Wet­ter­vor­her­sa­ge, die uns wind­tech­nisch genü­gend Auf­schub gab für den Besuch beim Ama­lia Glet­scher.

Sonnenaufgang im

Son­nen­auf­gang im „Guten Hafen“, Puer­to Bue­no

Sehr gut, dar­auf haben wir uns näm­lich alle schon gefreut. Mun­ter ging es unter Segeln auf das in der Fer­ne leuch­ten­de Cam­po de hie­lo zu, das pata­go­ni­sche Inland­eis, und dann in Beglei­tung von Del­fi­nen zum Glet­scher. Eine schö­ne Glet­scher­front am Ufer und dahin­ter ein wild­zer­klüf­te­ter Glet­scher, der bis hin­auf zu den schnee- und eis­be­deck­ten Ber­gen der Inland­eis­re­gi­on führt. Wir haben Glück mit dem Wet­ter und gute Sicht. Wie­der ein guter Tag!

Heu­te Nacht soll es win­dig wer­den. Wir haben Kurs auf eine klei­ne, geschütz­te Bucht gesetzt, wo wir davon nicht all­zu viel mit­be­kom­men soll­ten. Der Reich­tum die­ser Küs­ten­land­schaft an sol­chen tol­len Anker­buch­ten ist wirk­lich beein­dru­ckend und äußerst nütz­lich.

Amalia Gletscher

Zum Satt­se­hen: Die Glet­scher­front des Ama­lia Glet­schers

Gale­rie – Ama­lia Gla­cier – 24. März 2018

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Zurück
Letzte Änderung: 05. April 2018 · Copyright: Rolf Stange
css.php