antarktis-3
fb  de  en  
Marker
Home → Oktober, 2014

Monats-Archiv: Oktober 2014 − News & Stories


Weißrussland plant Antarktis-Station

Zu der bereits beeindruckenden Zahl von Stationen in der „unberührten“ Natur der Antarktis soll in den nächsten Jahren eine weitere hinzukommen: Weißrussland plant, in der kommenden Saison mit dem Bau einer Station zu beginnen, die ab 2017 weitgehend operativ sein soll. Ein Abkommen zwischen Weißrussland und Russland zur Zusammenarbeit beim Bau wurde in St. Petersburg in Anwesenheit der Präsidenten Putin und Lukaschenko unterzeichnet.

Die neue Station wird beim Mount Vechernyaya in den Thala (Tala) Hills liegen, im Enderby Land in der Ostantarktis.

Präsenz in der Antarktis ist eine Grundlage für jedes Land, das Stimmrecht in der Konferenz der Antarktis-Vertragsstaaten anstrebt. Darin liegt der Hauptgrund für die zahlreichen Antarktisstationen, die sich mancherorts in den wenigen eisfreien Gebieten der Antarktis drängeln.

Russische Station Bellingshausen in der „unberührten“ Natur der Antarktis. Weißrussland plant nun ebenfalls die Einrichtung einer Station.

Russische Station Bellingshausen

Quelle: Belarusian News

Zurück

News-Auflistung generiert am 29. April 2017 um 05:07:55 Uhr (GMT+1)
css.php