antarktis-3
fb  360-Grad-Panoramen von Spitzbergen  de  en  Spitzbergen Shop  
Marker
Home* Reiseberichte & FotogalerienAntarktis-Blog → Archi­pe­la­go de los Cho­nos – 31. März 2018

Archi­pe­la­go de los Cho­nos – 31. März 2018

Schön war’s, wie­der unter Land zu sein! An der Außen­küs­te ging eine mör­de­ri­sche Bran­dung, da möch­te man wirk­lich nicht stran­den, so wie es ja zahl­lo­sen Schif­fen über die Jahr­hun­der­te ergan­gen ist. Ziel­si­cher lie­fen wir hin­ge­gen in die Bahía Anna Pink ein (wie­der so ein schö­ner Name), den Ein­gang in eine Rei­he von Sun­den im Archi­pe­la­go de los Cho­nos. Im Lau­fe des Vor­mit­tags beru­hig­te sich der See­gang, bald lag das Was­ser wie­der spie­gel­blank um uns, die Son­ne wärm­te vom blau­en Him­mel, T-Shirts und kur­ze Hose kamen an Deck zum Ein­satz.

Canal Pulluche - Archipelago de los Chonos - 31. März 2018

Grü­ne Bäu­me zie­hen sich sanft die Ber­ge hin­auf im Archi­pe­la­go de los Cho­nos

Viel­leicht liegt es nur am Zufall des Wet­ters des heu­ti­gen Tages, aber alles wirkt hier mil­der als süd­lich vom Gol­fo de Penas: Die Luft wärmt ange­nehm, die Wäl­der zie­hen sich bis in deut­lich grö­ße­re Höhen die Hügel hin­auf, alles ist grün und mild. Aber im Was­ser schwim­men vie­le Pin­gui­ne, und tief im Inland erstreckt sich eine der größ­ten nicht-pola­ren Eis­kap­pen der Erde. Viel­leicht ist es wirk­lich nur das Wet­ter.

Canal Chacabuco - Archipelago de los Chonos - 31. März 2018

Licht­spie­le auf dem Canal Cha­ca­bu­co

Canal Errazuriz - Archipelago de los Chonos - 31. März 2018

Die abend­li­chen und nächt­li­chen Fahr­ten bei Mond­schein und stil­lem Was­ser sind sehr stim­mungs­voll.

Gale­rie – Archi­pe­la­go de los Cho­nos – 31. März 2018

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Zurück
Letzte Änderung: 05. April 2018 · Copyright: Rolf Stange
css.php