antarktis-3
fb  360-Grad-Panoramen von Spitzbergen  de  en  Spitzbergen Shop  
Marker
Home* Reiseberichte & FotogalerienAntarktis-Blog → Isla Hose – 21. März 2018

Isla Hose – 21. März 2018

Pus­te­ku­chen mit gemüt­lich-ruhi­ger Nacht und so. Das funk­tio­niert alles pri­ma, solan­ge der Wind aus der rich­ti­gen Rich­tung kommt und der Anker hält. Wenn der Anker nicht mehr hält, rückt das Ufer auf ein­mal deut­lich schnel­ler her­an, als man das ger­ne hät­te, und dann fängt man eilig an, zu frü­hes­ter Stun­de in der Dun­kel­heit die Ufer­lei­nen von den Bäu­men zu Kno­ten und den Anker ein­zu­ho­len. Irgend­wann lag der Anker bezie­hungs­wei­se lagen die bei­den Anker dann inmit­ten der grö­ße­ren Bucht und dann war’s wie­der gut. Noch mal zurück in die Federn, für eine kur­ze Zeit.

Isla Hose

Blick von der Isla Hose auf die pata­go­ni­sche Insel­welt

Ein win­di­ger Tag, den wir lie­ber in der Bucht in der Isla Hose ver­bracht haben, gemüt­lich an Bord und mit einer klei­nen Tour an Land, die für eine klei­ne Wan­der­grup­pe mit unkon­trol­lier­tem Moti­va­ti­ons­über­schuss doch etwas län­ger wur­de. Eine Tour de los mon­tes auf der Isla Hose, mit allem Drum und Dran, Feucht­flä­chen, dich­tes Gestrüpp und stei­le Hän­ge. Ast­rein!

Isla Hose

Durch dich­tes Gestrüpp auf der Isla Hose

Gale­rie – Isla Hose – 21. März 2018

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Zurück
Letzte Änderung: 05. April 2018 · Copyright: Rolf Stange
css.php