antarktis-3
fb  360-Grad-Panoramen von Spitzbergen  de  en  Spitzbergen Shop  
Marker
Home* Reiseberichte & FotogalerienAntarktis-Blog → Para­di­se Har­bour – Port Lock­roy – 28. Janu­ar 2018

Para­di­se Har­bour – Port Lock­roy – 28. Janu­ar 2018

Die Fahrt in Para­di­se Har­bour hin­ein ist ein etwas mono­chro­mer Traum aus Land und Meer, Ber­gen und Glet­schern, Eis­ber­gen und Inseln. Über­all Rob­ben auf dem Eis. Ein paar Wale zie­hen ihre Run­den. Die Wal­fän­ger haben Para­di­se Har­bour den Namen zu Recht gege­ben.

Die argen­ti­ni­sche Sta­ti­on Almi­ran­te Brown, 1951 gebaut und nach einem Brand 1984 nur spo­ra­disch genutzt, wird der­zeit kom­plett reno­viert. Es gibt die Idee, sie lang­fris­tig wie­der rund ums Jahr zu betrei­ben. Mal sehen. Für den Moment zählt für uns, dass wir auf einen spon­ta­nen Besuch ein­ge­la­den wer­den, was mei­ne kaum vor­han­de­nen Spa­nisch­kennt­nis­se hart stra­pa­ziert, aber davon abge­se­hen eine sehr ange­neh­me Sache ist. Die Sicht vom Pan­ora­mahü­gel in der Sta­ti­on ist unschlag­bar, und das berühm­te Her­un­ter­rut­schen auf dem Schnee­hang auch nicht zu ver­ach­ten.

Gale­rie – Para­di­se Har­bour – Port Lock­roy – 28. Janu­ar 2018

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Hier gehts zu den Pan­ora­ma-Ansich­ten von Para­dies Bay von einer frü­he­ren Ant­ark­tis Tour..

Lei­der ist unser geplan­ter Anker­platz um die Ecke schon belegt, und dort passt auch wirk­lich nur ein Boot hin. Also haben wir noch ein paar Stun­den bis Port Lock­roy vor uns. Ab Ger­la­che Strait wird es ziem­lich win­dig. Die Anfahrt auf Port Lock­roy läuft durch den spek­ta­ku­lä­ren Pel­tier Chan­nel, der von grö­ße­ren Schif­fen wegen eini­ger Untie­fen gemie­den wird. Eisig kalt im Wind, aber gran­di­os schön. Ein paar hart­ge­sot­te­ne See­len ver­brin­gen die gesam­te Pas­sa­ge des Pel­tier Chan­nel drau­ßen an Deck.

Bei Port Lock­roy pfeift der Wind eben­falls ordent­lich, und es treibt eini­ges an Glet­scher­eis. Aber es gibt ordent­li­chen Anker­grund und kei­nen See­gang. Mehr wol­len wir für heu­te gar nicht mehr.

Zurück
Letzte Änderung: 07. Februar 2018 · Copyright: Rolf Stange
css.php