antarktis-3
fb  360-Grad-Panoramen von Spitzbergen  de  en  Spitzbergen Shop  
Marker
Home* Reiseberichte & FotogalerienAntarktis-Blog → Alba­tros­brei­ten

Alba­tros­brei­ten

04.-05. Febru­ar 2015 – Es war klar, dass es nicht ewig so schön ruhig blei­ben wür­de. Nun, beschwe­ren kön­nen wir uns nicht, der Wind kommt aus süd­li­cher bis süd­west­li­cher Rich­tung, so dass er uns nicht ver­lang­samt und somit kei­ne wert­vol­le Zeit kos­tet. Zeit ist immer ein Schlüs­sel­fak­tor auf einer sol­chen Rei­se. Aber man merkt jetzt doch, dass wir auf einem Schiff sind. Eini­ge sind begeis­tert von den gro­ßen Wel­len, ande­re weni­ger.

f1_Southern-Ocean_03Feb15_06

Wer sich warm ein­packt und drau­ßen steht – das Ach­ter­deck auf Ebe­ne 4 ist mit Abstand der bes­te Platz, um Vögel zu sehen zu zu foto­gra­fie­ren, dort trifft man sich – bekommt eine Men­ge gebo­ten. Wir sind wie­der in den Alba­tros­brei­ten, den furious fif­ties, die ihrem Namen nun eine gewis­se Ehre machen. Bul­lers Alba­tros, Wan­der­al­ba­tros, Süd­li­cher Königs­al­ba­tros, Camp­bell-Alba­tros, Ruß­al­ba­tros, habe ich einen ver­ges­sen? Dazu diver­se Feen­sturm­vö­gel, die omni­prä­sen­ten Kapsturm­vö­gel und ande­re, deren Namen ich auf deutsch gar nicht ken­ne: Soft-plu­ma­ged petrel, Mott­led petrel, She­ar­wa­ter … man bekommt hier eine Men­ge gebo­ten. Glück­lich, wer einen Feen­sturm­vo­gel (Pri­on) scharf aufs Bild bekommt.

Zurück
Letzte Änderung: 07. Februar 2015 · Copyright: Rolf Stange
css.php