antarktis-3
fb  360-Grad-Panoramen von Spitzbergen  de  en  Spitzbergen Shop  
Marker

Auf See

02.-03. Febru­ar 2015 – Einen Tag brau­chen wir, um das Pack­eis nörd­lich von Kap Ada­re zu durch­fah­ren, ins­ge­samt stellt sich das alles recht unpro­ble­ma­tisch her­aus. Wenn man das mit den 43 Tagen ver­gleicht, die die Ant­arc­tic 1895 brauch­te, um das Kap Ada­re von Nor­den zu ver­glei­chen … ich weiß der Ver­gleich ist unfair, Kapi­tän Kris­ten­sen hat­te kei­ne Eis­kar­ten, kei­nen Stahl­rumpf und kei­ne 3200 Kilo­watt im Maschi­nen­raum. Trotz­dem, man soll­te das im Kopf haben, um sich klar zu machen, in was für einer Umge­bung wir hier sind.

f2_Southern-Ocean_04Feb15_24

Das Wet­ter meint es gut mit uns. Wind­still und son­nig ist es, eine Kreuz­fahrt im Süd­oze­an, man steht an Deck, lässt es sich gut gehen, in der Hand eine Tas­se, die Kame­ra über die Schul­ter hän­gend. So lässt es sich leben. Mal schau­en, wie lan­ge es so bleibt.

Zurück
Letzte Änderung: 06. Februar 2015 · Copyright: Rolf Stange
css.php