antarktis-3
fb  360-Grad-Panoramen von Spitzbergen  de  en  Spitzbergen Shop  
Marker
Home* Reiseberichte & FotogalerienAntarktis-Blog → Decep­ti­on Island – 22. Janu­ar 2018

Decep­ti­on Island – 22. Janu­ar 2018

So gründ­lich wie heu­te ist wohl sel­ten ein Tag auf Decep­ti­on Island. Es fing an mit einer recht spon­ta­nen Ein­la­dung zur argen­ti­ni­schen Base Decep­ci­on. Mit Sta­ti­ons­be­su­chen ist es ja manch­mal so eine Sache, oft spürt man, dass sie wenig Lust auf Tou­ris­ten haben. Die Argen­ti­ni­er hat­ten Lust. Sehr freund­li­che Leu­te.

Gale­rie – Decep­ti­on Island – 22. Janu­ar 2018 – Base Decep­ci­on

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Natür­lich muss­ten wir uns die alte Wal­fang­sta­ti­on in Wha­lers Bay anschau­en, und das haben wir getan, wenn auch etwas gedrängt, weil kurz nach uns ein grö­ße­res Schiff dort eine grö­ße­re Zahl Pas­sa­gie­re an Land setz­te. So haben wir uns ein wenig aufs Nöti­ge kon­zen­triert und sind dann wie­der abge­dampft (im wahrs­ten Sin­ne!), um lie­ber woan­ders Ruhe zu haben.

Gale­rie – Decep­ti­on Island – 22. Janu­ar 2018 – Wha­lers Bay

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Ruhe fan­den wir in Pen­du­lum Cove. Auf die klas­si­sche Decep­ti­on Island-Bade­ak­ti­on war zwar gar kei­ner rich­tig heiß, aber dafür haben wir uns schön Zeit genom­men und uns auf die Ruhe und Stil­le ein­ge­las­sen. Zwei Wed­dell­rob­ben lagen am Ufer, in der Nähe lief eine Skua her­um. Wei­ter hin­ten lagen die Res­te der chi­le­ni­schen Sta­ti­on, die beim Aus­bruch 1969/70 zer­stört wur­de. Aus einem Eis­feld in einem Tal trat ein schö­ner Schmelz­was­ser­bach aus einer Eis­höh­le, und in der Nähe lagen noch ein paar rie­si­ge Tuff­bro­cken. Genug Stoff für einen klei­nen, aber fei­nen Spa­zier­gang.

Gale­rie – Decep­ti­on Island – 22. Janu­ar 2018 – Pen­du­lum Cove

Kli­cken Sie auf die Bil­der, um eine ver­grö­ßer­te Dar­stel­lung des Bil­des zu erhal­ten.

Nun lie­gen wir still vor Anker in Stancomb Cove, wie schon ges­tern, und genie­ßen den ruhi­gen Schlaf um die Anker­wa­chen her­um.

PS: Hier gehts zu den 360°-Panoramen von Decep­ti­on Island aus ver­gan­ge­nen Jah­ren.

Zurück
Letzte Änderung: 07. Februar 2018 · Copyright: Rolf Stange
css.php