antarktis-3
fb  360-Grad-Panoramen von Spitzbergen  de  en  
Marker
Home* Reiseberichte & FotogalerienAntarktis-Blog → Deception Island – 21. Januar 2018

Deception Island – 21. Januar 2018

Juhuu – wir haben die Drake-Passage hinter uns! Heute Nacht ging es zwischen Smith Island und Snow Island, den südöstlichen Ausläufern der Südshetland Inseln, hindurch und in die Bransfield Strait hinein. Das ist das Meer zwischen den Südshetland Inseln und der Antarktischen Halbinsel. Nicht, dass das Leben dort so wirklich gut gewesen wäre. Schön 6-7 Windstärken – und natürlich von vorn, klar. Daher haben wir uns den Gedanken, Richtung Yankee Harbor oder so zu fahren, direkt aus dem Kopf geschlagen und sind in Deception Island eingelaufen. Diese berühmte Vulkaninsel ist ja bekanntlich ein guter Naturhafen. Oft windig, aber zumindest vor Seegang geschützt. Und windig war es! Bis über 40 Knoten (geht schon gut Windstärke 8).

Galerie – Deception Island – 21. Januar 2018

Klicken Sie auf die Bilder, um eine vergrößerte Darstellung des Bildes zu erhalten.

Wie wunderbar ist es da, mit einem kleinen Segelboot unterwegs zu sein, das in eine kleine Bucht wie Stancomb Cove einlaufen und ankern kann, bestens geschützt wie in Abrahams Schoß. Wir haben uns erst mal schön gestärkt und sind dann direkt losgezogen. Festen Boden unter den Füßen und direkt eine feine Tour in dieser vulkanischen Mondlandschaft. Wild war es, mit horizontalem Schneefall und tiefen Wolken über düsteren Hügeln und Bergen. Schön.

Und abends gute Stimmung an Bord. Gutes Essen, ein schönes Glas dazu. Das Schiff ruhig vor Anker. Mal sehen, was uns morgen so erwartet.

Zurück
Letzte Änderung: 07. Februar 2018 · Copyright: Rolf Stange
css.php