antarktis-3
fb  360-Grad-Panoramen von Spitzbergen  de  en  Spitzbergen Shop  
Marker

Kap Evans

Kap Evans, heiliger Boden der Antarktis-Geschichte und ein wunderbar schöner Ort bei diesem Wahnsinnswetter. Basis von Scotts letzter Expedition, mit der Terra Nova. Das Kreuz erinnert an Spencer-Smith, Haywood und Mackintosh. Wer hat seine Antarktis-Hausaufgaben gemacht und weiß, bei welcher Expedition diese 3 Männer ums Leben kamen ..? Richtig, die Aurora-Expedition, das logistische Gegenstück zu Shackletons Endurance. Auch bei Sir Ernest haben also nicht immer alle überlebt, wie oft behauptet wird.

Zentrum unserer Aufmerksamkeit ist natürlich Scotts Hütte, eine Zeitmaschine, die den Besucher beim Betreten von einem Augenblick auf den anderen ein Jahrhundert zurückversetzt, in die Tage des heroischen Zeitalters der Antarktis-Entdeckung. Es riecht noch nach Robbenspeck und Heu, die Hütte scheint bereit, die Männer jederzeit wieder willkommen zu heißen, die vielleicht nur kurz unterwegs sind und jeden Moment zur Tür hereinkommen können. Die Hütte am Kap Evans ist die schönste der 4 historischen Hütten im Rossmeer, tausende von Objekten aus dem Alltag von Scotts Männern stehen noch in ihr. Später wurde die Hütte noch von Shackletons Rossmeergruppe benutzt, die Aurora-Expedition (1914-17).

eKreuz für die Toten der Aurora-Expedition von Shackleton, Kap Evans
Zurück
Letzte Änderung: 18. Februar 2015 · Copyright: Rolf Stange
css.php