antarktis-3
fb  360-Grad-Panoramen von Spitzbergen  de  en  
Marker
Home → Archiv des Autors: Rolf Stange

Archiv des Autors: Rolf Stange

Das Rätsel der grünen Eisberge ist gelöst

Grüne Eisberge, auch Jade-Eisberg genannt, sind selten, aber es gibt sie. So selten sind sie, dass ihre Existenz mitunter als Seemansgarn abgetan wird. Es gibt sie aber tatsächlich, ich habe selbst mehrfach welche gesehen. Leider ist das lange her, fotografisch … Weiterlesen

Südgeorgiens Albatrosse leiden weiter unter Fischerei

Wer das Privileg hat, Südgeorgien mit eigenen Augen gesehen zu haben, weiß, dass die Insel ein Tierparadies ist. Robben, Pinguine und fliegende Seevögel gibt es dort zu hunderttausenden, teilweise in gewaltigen Kolonien. Und es hat gute Nachrichten gegeben zur Entwicklung … Weiterlesen

Falklandinseln: Pebble Island steht zum Verkauf

Eine eigene Insel – wer träumt nicht davon? Diesen Traum kann man sich demnächst auf den Falklandinseln erfüllen: Pebble Island steht zum Verkauf. Dabei ist Pebble Island nicht irgendeine Insel, sondern nicht weniger als die fünftgrößte Inseln der Falklands! Nach … Weiterlesen

Patagonien unter Segeln 2018: Reisebericht und Fotos online

Nach dem Reisebericht und den Fotos zur Antarktis-Fahrt mit SY Anne-Margaretha sind nun auch die entsprechenden Seiten zur Patagonien-Reise im März/April 2018 online. Die hier verlinkten Seiten bieten neben dem Reisetagebuch auch Fotogalerien mit kürzeren Beschreibungen der verschiedenen Abschnitte der … Weiterlesen

Ratten in Südgeorgien offenbar erfolgreich ausgerottet

Über das „South Georgia Habitat Restauration Project“ wurde auf dieser Seite bereits mehrfach berichtet. Bei diesem Mammutprojekt geht es darum, die einst von Walfängern eingeschleppten Ratten auf Südgeorgien wieder auszurotten. Ratten sind für bodenbrütende Seevögel eine massive Bedrohung. Die Seevogelbestände … Weiterlesen

Neuer Satz Antarktis-Postkarten in limitierter Auflage

Zahlreiche Antarktis-Reisen von Südgeorgien bis zum Rossmeer haben einen Schatz von zigtausenden grandioser Fotos hervorgebracht, und es lag auf der Hand, daraus einen einmaligen Satz Antarktis-Postkarten zu machen. Hier ist er! Die zwölf Motive zeigen die Landschaften und Tierwelt der … Weiterlesen

Golfo Corcovado bis Puerto Montt

Zugegeben, diese letzten Meilen der Reise waren deutlich unter Potenzial. Wir hatten uns auf schöne Segelmeilen in subtropisch-mildem Wetter und noch einen schönen, abschließenden Halt auf der Insel Chiloë gefreut. Stattdessen gab es wettertechnisch noch mal kräftig auf die Nase. … Weiterlesen

Canal Moraledo & Isla Canal

Als ob ein Sonnenuntergang auf ruhigem zwischen vielen Inseln nicht schon ein perfekt schönes Schauspiel wäre. Wie lässt sich solch perfekte Schönheit noch steigern? Durch Delfine. Auf der Isla Canal erweiterten wir unser Vokabular, der Tourenpraxis entsprechend, um den Begriff … Weiterlesen

Seno Aysén – 01. April 2018

Frohe Ostern! Zu nächtlicher Stunde fiel der Anker. Wir waren ja auch mittlerweile eine ganze Weile unterwegs, seit wir am 30. die Isla Jungfrauen verlassen haben. Es tat gut, wieder ein paar Schritte an Land zu machen. Die Natur hat … Weiterlesen

Archipelago de los Chonos – 31. März 2018

Schön war’s, wieder unter Land zu sein! An der Außenküste ging eine mörderische Brandung, da möchte man wirklich nicht stranden, so wie es ja zahllosen Schiffen über die Jahrhunderte ergangen ist. Zielsicher liefen wir hingegen in die Bahía Anna Pink … Weiterlesen

Peninsula de Taitao – 30. März 2018

Nach den schönen, sonnigen Touren auf der Jungfrauen-Insel haben wir noch einen weiteren Tag im Dauerregen abgewettert, während draußen auf offener See der Sturm tobte. Bei dem Wetter war das Bordkino deutlich attraktiver als alle anderen Varianten. Wind, Wellen und … Weiterlesen

Harberton – 07. Februar 2018

Da hat das so langersehnte Land uns doch gleich noch mal einen Streich gespielt. Der Gesang des Windes um die Masten war uns schon so vertraut, dass ich die warme Koje früh am morgen gar nicht verlassen musste, um zu … Weiterlesen

Tierra del Fuego – 05. Februar 2018

Land! Welch’ eine Freude, nach 5 Tagen auf See. Kap Horn weit weg im Westen – der falsche Wind, um dort näher vorbeizufahren oder gar hinzufahren. Immerhin hat der Wind jetzt mal eine Pause eingelegt, es weht eine Brise von … Weiterlesen

Drake-Passage – 04. Februar 2018

Wer dachte, das wären nun genügend Wind, Wasser und Wellen gewesen, sah sich getäuscht. Gestern nachmittag zeigte der Windmesser immer häufiger Werte über 40 Knoten und immer wieder auch über 50 Knoten an. Windstärke 10 ist das in der Beaufort-Skala, … Weiterlesen

Drake-Passage – 31. Januar – 03. Februar 2018

31. Januar – 03. Februar 2018 – Sehr viel Wasser und viele Wellen haben wir gesehen, seit wir uns vor drei Tagen von der Antarktis verabschiedet haben. Am ersten Tag haben wir das seltene und sehr erfreuliche Phänomen eines »Drake … Weiterlesen

Autor-Archiv generiert am 23. August 2019 um 06:50:42 Uhr (GMT+1)
css.php